Ihr Warenkorb
keine Produkte

Beisswürste

Auch ein Hunde Zubehör, Beisswürste.

Wo liegt der Unterschied außer in Länge und dem Material?

Es gibt abgesehen von unterschiedlichen Außenmaterialien auch unterschiedliche Füllungen oder Stärken der Füllung, hart oder weich gefüllt. Es gibt Beisswürste mit einer Kordelschlaufe oder mit Gurtband. Eine Schlaufe oder zwei. Außen genäht oder inne liegende Nähte.

Was ist besser?

Schwer zu sagen welche Beisswürste nun am besten geeignet sind. Bei Beisswürsten mit Nähten die nach innen gestülpt sind, werden vom Hund die Nähte nicht so schnell erreicht wie die Nähte der Beisswürste die nur außenentlang genäht sind. Bei den Außennähten kann es vorkommen das der Hund Teile der Naht bzw. den Faden beschädigt. Die Nähte gehen auf und die Füllung geht verloren. Die Beisswurst ist kaputt.
Bei den Schlaufen ob eine oder zwei, haben sich die Gurtbänder bewährt. Kordeln können leichter aufribbeln und dadurch die Zugkraft verlieren, die ich beim Konterspiel gerne behalten möchte.
Das Außenmaterial ist so umfangreich und reicht über Leder, Jute, Schlauchmaterial ….
Viel bestellt werden die Beisswürste mit zwei Schlaufen in Jute als auch Baumwoll-Synthetik, in 25 cm Länge. Diese Beisswürste sind mit Abstand die gebräuchlichsten.
 

Auf jeden Fall ist eine Beisswurst ein Verschleißartikel der ruhig hin und wieder mal ausgetauscht gehört.


Beisswürste

Onlineshop by Gambio.de © 2012